Unser Bundestagskandidat im Wahlkreis Olpe

 

Johannes Vogel ist 39 Jahre alt und verheiratet. Er ist staatlich geprüfter Rettungssanitäter und hat an der Universität Bonn ein Studium der Politik, Neueren Geschichte und des Völkerrechts erfolgreich abgeschlossen. An der Harvard University war er John F. Kennedy Memorial Policy Fellow. Beruflich war er Führungskraft bei der Bundesagentur für Arbeit, dort war er unter anderem als Geschäftsführer der Arbeitsagentur Wuppertal-Solingen tätig.

 

Fünf Jahre lang führte er die Jungen Liberalen
als Bundesvorsitzender, seit 2014 ist Vogel Generalsekretär der FDP NRW, seit Mai 2021 ist er zudem stellvertretender Bundesvorsitzender der FDP. Er verantwortet die Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik der FDP-Bundestagsfraktion. Johannes Vogel ist Kreisvorsitzender der FDP Olpe und hat den Wahlkreis 149 Olpe – Märkischer Kreis I bereits für zwei Legislaturperioden im Deutschen Bundestag vertreten.

Mehr zu ihm und seinen Themen:
johannes-vogel.de

Johannes Vogels Kandidatenflyer zur Bundestagswahl 2021

Kandidatenflyer Johannes Vogel zur Bundestagswahl 2021
Flyer_JV_BTW2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.0 MB

Politik in Jahrzehnten denken.

Die großen Aufgaben sind in Berlin zu lange liegen geblieben. Wir brauchen mutiges Denken und funktionierende sowie nachhaltige Konzepte für alle Megatrends.

 

Demographie:
Eine verlässliche, enkelfitte Rente bekommen wir nur, wenn wir sie durch eine Gesetzliche Aktienrente nach schwedischem Vorbild stärken. Das sorgt für stabile Staatsfinanzen und Sozialbeiträge und ein steigendes Rentenniveau. Zudem brauchen wir endlich einen flexiblen
Renteneintritt, damit die Menschen wirklich selbst entscheiden können, wann sie in Rente gehen.

 

Dekarbonisierung:
Wir brauchen endlich eine echte Klimaordnungspolitik mit einem dichten Deckel für Emissionen. Das von uns vorgeschlagene CO2-Limit mit Zertifikatehandel ist die einzige Klimaschutzmaßnahme, die ihre Ziele schon heute übertrifft. Es gibt sie aber bisher nicht für alle Lebensbereiche, das wollen wir ändern. Deutschland und Europa müssen zeigen, dass Wohlstand und Klimaschutz zusammen funktionieren – dann gelingt der Klimaschutz auch global.

 

Digitalisierung:

Wir brauchen ein Digitalministerium in Berlin. Vom schnellen Internet auch auf dem Land über digitale Behörden bis zu modernen Regeln für mobiles Arbeiten – überall brauchen wir deutlich mehr Tempo.

 

Ob Corona-Impfstoffe oder klimaneutrale Mobilität - Fortschritt und Innovation sind die Antwort. Nur so können wir auch künftig gute Arbeitsplätze erhalten und neue schaffen. Dafür brauchen wir die richtigen Lösungen:

 

Offen für Neues sein: Bessere Bedingungen für StartUps, Unternehmertum und vielfältige Zick-Zack-Biographien, die zum Beispiel zwischen Anstellung und Selbstständigkeit wechseln. Neue Technologien,mehr Freihandel und Kooperation mit den marktwirtschaftlichen Demokratien der Welt.

 

Keine Talente mehr verschenken, sondern Modernisierung der Bildung von der Kita bis zur Weiterbildung. So schaffen wir neue Chancen, endlich unabhängig von der Herkunft. Zum Beispiel durch bundesweite Talentschulen in den Stadteilen mit den größten sozialen Herausforderungen und einen Sozialstaat, der das Aufstiegsversprechen erneuert und neue Instrumente für Weiterbildung wie ein Midlife-Bafög schafft.


Keine Mehrbelastungen für unsere Familienunternehmen durch Steuererhöhungen und immer mehr Bürokratie, sondern Entlastungen – für Unternehmen, ihre Investitionen und gerade für
kleine und mittlere Einkommen. Mehr Chancen sich Eigentum aufzubauen, zum Beispiel durch einen Freibetrag in der Grunderwerbsteuer.
Warten wir nicht länger auf die Zukunft. Machen wir sie. Jetzt. Nie gab es mehr zu tun.
Unser Sauerland: Fleißige Menschen und hocherfolgreiche, mittelständische Unternehmen. Beeindruckende Natur und gleichzeitig eine Industrieregion, die am Puls der Globalisierung arbeitet – in meinem Wahlkreis erlebe ich, was Deutschland wirtschaftlich so stark macht. Dafür will ich in Berlin weiter für Sie arbeiten.

Es gibt viele Gründe, FDP zu wählen. Hier sind einige davon:

AUFSCHWUNG BRAUCHT ENTLASTUNG.

Bringen wir Deutschland auf Wachstumskurs, indem wir entlasten, entfesseln, investieren. Werden wir Weltspitze bei Innovationen und Arbeitsplätzen statt bei Steuern und Abgaben.

 

DEUTSCHLAND WIRD IM KLASSENZIMMER ENTSCHIEDEN.

Schaffen wir hohe Bildungsstandards in der ganzen Republik und ermöglichen jedem Kind beste Bildung und Aufstiegschancen.

 

FÜR EINEN MODERNEN STAAT,

DER SICH NICHT VERZETTELT.

Lassen wir schnelles Internet und digitale Behördengänge endlich Wirklichkeit werden. Mit einer starken Demokratie und einem
handlungsfähigen Rechtsstaat sichern wir Freiheit und Bürgerrechte.

 

NACHHALTIGKEIT: VON KLIMA BIS STAATSHAUSHALT.

Bekämpfen wir den Klimawandel mit technischen Innovationen, nicht mit Verboten. Mit einer soliden Finanzpolitik sichern wir die Zukunftschancen kommender Generationen.

 

NIE GAB ES MEHR ZU TUN.

Alle unsere Ideen für den Deutschland-Neustart finden Sie unter Bundestagswahl 2021 oder unter fdp.de/vielzutun